Johannes Ponader on Fri, 30 Apr 1999 14:44:21 +0100


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Syndicate: Kosovo-Theaterprojekt in Muenchen


Liebe Freunde,

im Moment (seit 10 Tagen) entsteht in Muenchen ein
Anti-Kriegs-Theaterprojekt unter dem Arbeitstitel "KOSOVA/KOSOVO". Es
handelt sich um Gegenwartstheater, das heisst die Auffuehrung soll in
zwei Wochen stattfinden. Die Proben haben Anfang dieser Woche begonnen.

Weil alles sehr schnell gehen soll und ich noch kein grosses Netzwerk in
Muenchen aufgebaut habe, bin ich auf eure Hilfe angewiesen. Wir brauchen
noch:

- einige wenige Spieler/innen mit Theatererfahrung

- Helfer/innen bei der Organisation; Menschen, die Medienkontakte
herstellen koennen

- Helfer/innen ausserhalb Muenchens, die bei der Organisation von
Auswaertsauffuehrungen helfen koennen

- gute Musiker/innen, die Erfahrung haben mit Improvisation
(Minimal/Avantgarde)

- Helfer/innen fuer Requisite/Maske/Kostuem

- Requisiten (Alltagsgegenstaende, Kuehlschrank, Sofa etc.)

- evtl. (wenn bisherige Verhandlungen platzen) eine/n Geldgeber/in

- eine/n oder mehrere Personen, die sich bereits mit
Videobearbeitung/Videoprojektion bzw. Videokunst befasst haben
 
- Menschen, die solche Menchen kennen.

Eine Stueckskizze kann unter http://www.kosovo.here.de betrachtet oder
heruntergeladen werden; oder mit einem kurzen mail an mich
(johannes.ponader@unforgettable.com).

Die Erloese aus dem Stueck fliessen in eine Hilfsaktion fuer Opfer aus
dem Krieg im Kosovo (Tengelmann-Hilfsaktion).

Vielen Dank fuer eure Hilfe und Kommentare zum Stück,

Johannes Ponader, Theatermacher, Student der Theaterpaedagogik in
Muenchen.

-- 

         johannes ponader
 entenbachstrasse 44
            81541 München
          tel/fax +49/89/65 11 47 93
 johannes.ponader@unforgettable.com
------Syndicate mailinglist--------------------
 Syndicate network for media culture and media art
 information and archive: http://www.v2.nl/east/
 to unsubscribe, write to <syndicate-request@aec.at>
 in the body of the msg: unsubscribe your@email.adress