Matze Schmidt on Sun, 21 Dec 2003 23:54:00 +0100 (CET)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] txtrackz@rpt 7


mikromail

Weblogs kommt mit dem Ars Electronica SAP-Preis fuer demokratischen Muell daher eine mehr als symbolische Bedeutung zu, (...).

Kurz vor der toetlichen Mailexplosion hatte es auf Rohrpost noch eine lebendige Diskussion ueber der Niedergang unseres alten Arbeitnehmers, der Online-Zeitschrift Telepolis gegeben, angefeuert von Kenner Armin Medosch (auf dieser liste sind namen fuer langer als 15 min. beruehmt & dissen ist lettre-style), der die Postille verliesz, verlassen wurde, verlassen hat, verlor und fuer den "antiamerikanischen, paranoiden Politkram" freigab. Ende der Neunziger, waehrend des Netzkritik-Hypes, spielten die 200-300 klugen Gedanken aus Telepolis eine wichtige Rolle als Multiplikator von Diskursen ueber Netzkunst und -kultur, Hacker-Kultur und gekauftes Wissen. Die Lettre International Verlagsgesellschaft mbH, Eigentuemer dieser Zeitschrift, subventioniert die heute wieder zerstreute Diaspora der freien Journalisten und Autoren, die vom Schreiben leben wie andere vom Skripten oder Broetchen backen. Das Umfeld

Copyleft  (c) 2003 txtrackz by n0name
txtrackz@n0name.de
http://www.n0name.de/txtrackz

-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.openoffice.de/pipermail/rohrpost/
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/