Rosa von Suess on Mon, 4 Sep 2000 11:21:38 +0200


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: from kd wegen ARS eintritte passes


hingehen und pässe verlagen!(am besten zu den pressetischen: es gibt einen
im aec, das ist dieses haus an der donaubrücke,  und es gibt einen
(pressetisch im brucknerhaus, das ist das grosse braune haus an der donau,
stromabwärts der adolfbrücke.
pässe brauchen sich für/brauchen sich nicht für:
in den beiden häusern sind jeweils ausstellungen, im brucknerhaus next sex
installationen und die elekrolobby (!!) mit free speach (für beides braucht
sich kein pass), für die prints und den cave (naja) im ace und für das
symposium (brucknerhaus) braucht sich ein pass. die ausstellung im ok,
centrum f.gegenwartskunst, pix ars, cyberarts 2000 ist für studentInnen der
kunstunis ohnehin frei (studentInnenausweis)
stadtwerkstatt täglich ab 23.00 uhr social club hier und bei den abenden im
brucknerhaus, posthof ist ein pass auch empfehlenswert.
tut mir leid wenn diese antwort zu spät ist


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: karel dudesek <dudesek@vis-med.ac.at>
An: studierende@vis-med.ac.at <studierende@vis-med.ac.at>; Rosa von Suess
<rosa@vis-med.ac.at>
Datum: Montag, 4. September 2000 00:09
Betreff: from kd wegen ARS eintritte passes


>habe von direktor noch keine antwort, villeicht ist rosa von suess so
>nett und kommuniziert nochmal mit denen.
>
>gruesse dudesek
>
>PS:namen von allen sind forwarded
>
>michael aschauer
>nina bauer
>elke auer
>andrea kessler
>david kleinl
>heike kaltenbrunner
>thomas haring
>milan stojanovic
>jasmin trabichler
>gertraut schwarz
>georg tremmel
>elke mayer
>barbara waldschuetz
>ester straganz
>mathias tarasiewicz
>phillip haupt
>eva jantschitsch
>georg eckmayr
>harald kreimel
>joerg auzinger
>niko alm
>michael loizenbauer
>