www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] AIRE INCONDICIONAL
Olivier SCHULBAUM on Fri, 13 Feb 2004 13:24:00 +0100 (CET)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] AIRE INCONDICIONAL


AIRE INCONDICIONAL 
DAS AUFTAUCHEN VON COMMUNITY-BASIERTEN
UND MIGRANTISCHEN E-STRATEGIEN IN SÜDEUROPA

ERÖFFNUNG 13. FEBRUAR 2004 19:00
SHEDHALLE ROTE FABRIK SEESTRASSE 395 8038 ZÜRICH
T 0041 1 481 59 50 F 0041 1 481 59 51
WWW.SHEDHALLE.CH INFO {AT} SHEDHALLE.CH

Öffnungszeiten:
MI - FR 14:00 - 17:00 SA UND SO 14:00 - 20:00

Shedhalle präsentiert "AIRE INCONDICIONAL" ‹ eine Ausstellung von
Platoniq.net (Konzept: Susana Noguero und Olivier Schulbaum, Barcelona) zu
den spezifischen Bedingungen, Eigenschaften und Strategien einer
südeuropäischen Medienkultur. Die Ausstellung wird von Platoniq in
Zusammenarbeit mit lokalen Gruppen aus Spanien, Italien und Portugal
erarbeitet und wird vom 13. Februar bis 4.April 2004 in der Shedhalle,
Zürich gezeigt.

Die Ausstellung "AIRE INCONDICIONAL" bietet eine Plattform für
interdisziplinäre Projekte und Workshops. Unterschiedliche Ansichten von
KünstlerInnen, AktivistInnen und Communities sollen zusammengetragen werden,
um am Ende in gemeinsame Aktionen zu münden, welche den Diskurs über
Migration, Enteignung des öffentlichen Raumes, Technologie und
die Virtualisierung von politischen und kulturellen Grenzen anzuregen
Versucht. 

Teilnehmende Gruppen und KünstlerInnen
0100101110101101.ORG, IDEALWORD.ORG, JAROMIL, ROTOR, HACKITECTURA.NET -
AL-JWARIZMI, EL PERRO, JORDI MITJÀ, ALKU, FRONTERA SUR RRVT, ZÉ DOS BOIS.

Videoprogramm
YASMINE KASSARI, AAA. CORP, CANDIDA TV Italien, TRANSNATIONAL TEMPS, TONI
SERRA, NEOKINOK TV, P2P FIGHTSHARING.

TOURNEE
Im Zusammenhang mit den Themen der Ausstellung (Migration, Enteignung des
öffentlichen Raumes und Technologie), wurde ein Teil von "AIRE
INCONDICIONAL² als Wanderausstellung konzipiert. Um einen Austausch zwischen
den eingeladenen Gruppen und der Lokalszene zu ermöglichen, wurde eine
Tournee durch verschiedene Schweizer Städte vorgesehen. Dazu ist eine
verdichtete und mobile Ausgabe der Aire Incondicional Ausstellung gestaltet
worden, die aus einem frei kopierbaren und zustellbaren Inhaltspaket, sowie
aus Präsentationen, Aktionen und kontextbedingten Diskussionen besteht.

Platoniq bewegt sich innerhalb einer medienkulturellen Praxis im
Spannungsfeld zwischen Kulturvermittlung/-organistation, digitaler
Produktion und Medienkritik. Ziel der Arbeit von Platoniq ist es, das
Verhältnis zwischen Kultur und Technologie zu thematisieren, verschiedene
Initiativen und Institutionen miteinander zu vernetzen und freie
Technologien zu fördern.

AUSFÜHRLICHE PRESSEMITTEILUNG MIT KÜNSTLERINNENBIOGRAPHIEN UNTER
http://www.platoniq.net/aireincondicional

-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.openoffice.de/pipermail/rohrpost/
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/