www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] DATENBANK FÜR VIRTUELLE KUNST : NEUE VIDEODOKUS
oliver grau on Tue, 10 Feb 2004 11:53:39 +0100 (CET)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] DATENBANK FÜR VIRTUELLE KUNST : NEUE VIDEODOKUS


Datenbank für Virtuelle Kunst : Neue Videodokus

Über 100 Videos, die erstmals einen umfassenden Überblick über die 
interaktiv-immersive, telematische und genetische Kunst bieten, sind heute 
zur Datenbank für Virtuelle Kunst hinzugeschaltet worden. Die 
Dokumentationen entstanden teilweise als eigene Produktion unter der Regie 
von Robert Lößl in Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender arte und sind in 
verschiedenen Formaten verfügbar. Video erhielt aufgrund seines Vermögens, 
die Prozessualität der interaktiven Werke zu dokumentieren im Konzept eine 
Schlüsselfunktion. Die Videos sind teilweise von beachtlicher Länge, bis zu 
2 Stunden, und werden über einen eigens hierfür eingerichteten 
Streamingserver zu Verfügung gestellt. Jedes Video liegt in bis zu 4 
verschiedenen Größen vor, so daß je nach verfügbarer Bandbreite des 
Betrachters eine optimale Qualität der Streams sichergestellt werden kann. 
Die Videos setzen Quicktime 5 oder höher voraus.


http://virtualart.hu-berlin.de/
(best under mozilla)


In Zusammenarbeit mit namhaften Medienkünstlern und ihren 
Forschungsinstitutionen entsteht an der Humboldt-Universität ein 
umfassender Überblick der Virtuellen Kunst. So ist die Datenbank für 
Virtuelle Kunst Forschungsinstrument und work in progress zugleich und kann 
Entwicklungen der Kunst flexibel aufnehmen. Der grundlegenden 
Andersartigkeit der digitalen Kunst entsprechend, zielt das 
Dokumentationskonzept neben der Bereitstellung von Standardinformationen, 
wie Bio-bibliographische Angaben und Ausstellungsinformationen vor allem 
auf eine Erfassung der Werke in ihren Aufbauten, Settings und Technik, 
Soft- & Hardware Konfigurationen sowie Interface- und Displaytypen - so 
repräsentiert die Datenbank Hunderte von Werken. Registriert werden zudem 
Institutionen der Medienkunst. (weitere Info unter: 
www2.hu-berlin.de/grau/    DATABASE)

Ein Webinterface bietet Künstlern und Wissenschaftlern die Möglichkeit, 
Daten und Bildmaterial selbständig in die Datenbank einzugeben, so dass 
schrittweise eine umfassende Informations- und Kommunikationsplattform der 
Medienkunst im Netz wächst.

- weitere Features folgen -



LEITUNG, WISSENSCHAFTLICHES KONZEPT & ARTIST NETWORK
Dr. Oliver Grau

TECHNISCHES KONZEPT & DATENBANKPROGRAMMIERUNG
Christian Berndt, M.A.

VIDEODOKUMENTATION, REGIE & SCHNITT
Robert Lößl

REDAKTION & KÜNSTLERKOMMUNIKATION
Anna Paterok, M.A.

KOORDINATION MUSEEN & PUBLIC RELATIONS
Wendy Jo Coones, M.A.


Die Datenbank für Virtuelle Kunst wird unterstützt
durch dfg, bmb+f und Junge Akademie


FOUNDING MEMBERS u.a.: Christa Sommerer/Laurent Mignonneau, Paul Sermon, 
Charlotte Davies, Ken Goldberg, Daniela Alina Plewe, Agnes Hegedüs. Maurice 
Benayoun, Suzanne Anker, Zoe Beloff, Eduardo Kac, Michael Naimark, George 
Legrady, Jeffrey Shaw, Jill Scott, Bernd Lintermann, Monika 
Fleischmann/Wolfgang Strauss, Reiner Strasser, Lev Manovich, Jaron Lanier, 
Seiko Mikami, Louis Bec, Rafael Lozano-Hemmer, Knowbotic Research, Myron 
Krueger, Luc Courchesne, Thomas Ray, Nell Tenhaaf, Karl Sims, Joel Slayton, 
Bill Seaman, Margaret Dolinsky, Jack Ox, Jane Prophet, Ulrike Gabriel, Lynn 
Hershman, Jean Michel Bruyer, Chris Hales, Roy Ascott, Seiko Mikami, Jean 
Baptist Barriere, Dan Sandin, Kaeko Murata, Marikki Hakola, Simon Penny, 
Fabricators, Yanis Melanitis, Toni Dove, Jon McCormack, Steven Schkolne, 
Victoria Vesna, Paul Yuxweluptun, Pam Skelton, Kenneth Rinaldo, Matt 
Mullican, Rebecca Allen, Simon Biggs, Andrea Zapp . . .

Literatur zum Thema: Oliver Grau: Virtual Art: From Illusion to Immersion, 
Cambridge/Mass. MIT-Press 2003.
http://mitpress.mit.edu/catalog/item/default.asp?sid=17141D75-56E9-4A98-B43C-013494C92D19&ttype=2&tid=9214&xid=1&xcid=0


||| ||| ||| dr. oliver grau
||| ||| ||| kunstgeschichtliches seminar der
||| ||| ||| HUMBOLDT-UNIVERSITAT ZU BERLIN
||| ||| ||| philosophische fakultaet III
||| ||| ||| dorotheenstrasse 28, d-10117 berlin
||| ||| ||| Oliver.Grau {AT} culture.hu-berlin.de
||| ||| ||| fon. (030) 2093-4295 (dir.) (030) 2093-4288 (secr.)
||| ||| ||| fax: (030) 2093 4209

www2.hu-berlin.de/grau
www.diejungeakademie.de/
www.prometheus-bildarchiv.de


-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.openoffice.de/pipermail/rohrpost/
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/