Matze Schmidt on Tue, 30 Dec 2003 11:40:13 +0100 (CET)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] txtrackz@rpt 27


But why are people from left and right side are searching a Bestaetigung for the thesis open systems would generate in the end just noise? signifikant leads a series of reasons on: "Interessting people communicate bilingual

WE DO IT MULTILINGUAL!

Es ist klar, so Florian Cramer, dasz die internationale Rebellion des Punk, so gehemmt und kleinbuergerlich sie in ihren konkreten Aesthetiken auch war, als sozialkritisches Movens auf Rohrpost - nicht wie Auf Schalke - keine Rolle gespielt hat. Die Aneignung der Mittel war nie eine Frage der grundsaetzlichen Infragestellung. Wohl deshalb, weil wir alle zuviel Bruce Sterling gelesen haben und seine verzerrte Mittelstandssicht auf die Superstrukturen nie wirklich hinterfragt wurde. Es wird bis heute geglaubt, dasz man vor den Strukturen in Betstellung verfallen muesse, wenn es heiszt, dasz wir das System mit seinen eigenen Mitteln bekaempfen wuerden. Das System hat aber keine "eigenen Mittel" oder Medien von sich aus, es hat sie sich in einem Prozess der Enteignung an geeignet. Neo-Cyberpunks machen drittklassige Cyberjuppies erst moeglich. Das Schwarze-Lederjacke Konzept von Widerstand wurde aufgegeben und in eine transnationale halbbisvollelitaere Paradoxy Mode eingetauscht 
 - sehr sexy. Euer English kotzt mich an! 

Der Text des Autors gibt nicht unbedingt die Meinung des Autors wieder.

Copyleft  (c) 2003 txtrackz von n0name
txtrackz@n0name.de
http://www.n0name.de/txtrackz

-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.openoffice.de/pipermail/rohrpost/
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/