abc on Mon, 10 Mar 2003 02:02:06 +0100 (CET)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [rohrpost] Boykott amerikanischer Waren


noch ein kurzer nachtrag zur diskussion:

auf indymedia italy wird seit donnerstag zum boykott 
us-amerikanischer waren aufgerufen: 

http://italy.indymedia.org/news/2003/03/196800.php

eine gleichlautende e-mail kursiert zur zeit in italien 

der text ist nur auf italienisch, hier eine kurze zusammenfassung:

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 
es gibt zunaechst einen verweis auf Rosa Parks 
(die nicht namentlich genannt wird) - Rosa Parks
war die frau, die den montgomery-boycott
ausgeloest hat, als sie sich am 1.dez. 1955 weigerte, 
von einem whites only sitzplatz aufzustehen;
http://library.thinkquest.org/C001515/heroism/herodb.php?action=hero&HeroID=44

der erfolgreiche boycott gegen die montgomery
busgesellschaft, der zu einer abschaffung der
rassistischen sitzplatzvergabe in den USA fuehrte - 
wird also zur handlungsmatrix des boycoot aufrufs 

"Questo  il solo linguaggio che politici americani capiscono.
Il linguaggio del "business"."

"Das ist die einzige Sprache, die amerikanische Politiker 
verstehen: die Sprache des 'business'." 

ist wohl der kernsatz des aufrufs

es folgen eine flockig - zynisch formulierte liste 
us-amerikanischer produkte; tips auf ausweichprodukte 

und eine kontroverse diskussion (z.b.: wider den nationalisierenden
diskurs des aufrufs (shell = gut, weil niederlaendisch))

- - - - - - - - - - - - - - - - -

so weit; ich selbst versteh auch nich, warum neuerdings
europ. kapital ein gran besser sein soll als us-amerikanisches

gruesse
johannes wilms


-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.openoffice.de/pipermail/rohrpost/
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/