www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] Fwd: Aufruf zur Protestkundgebung
Krystian Woznicki on 16 Aug 2001 15:15:06 -0000


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] Fwd: Aufruf zur Protestkundgebung


RASSISTISCHE VERTREIBUNG, VERGEWALTIGUNGEN, ABSCHIEBUNGEN UND ERMORDUNG VON
AFRIKANERINNEN IN DER TÜRKEI:

AUFRUF ZUR DEMONSTRATION VOR DER TÜRKISCHEN VERTRETRUNG IN BERLIN
AM FREITAG, 17. AUGUST 2001, UM 14:30 UHR
(MARCUS GARVEY TAG)

Seit mehreren Monaten deportieren, vergewaltigen, foltern und töten die
türkischen Sicherheitskräfte Hunderte von Afrikanischen Flüchtlingen und
MigrantInnen an der Grenze zwischen der Türkei und Griechenland.

Um gegen diese verbrecherische und rassistische Politik der rassischen
Säuberung zu protestieren und um die betroffene AfrikanerInnen und auch die
armenischen, kurdischen und türkischen MenschenrechtlerInnen und
AntirassistInnen, die sich für die Rechte, die Interessen und die Würde der
betroffene AfrikanerInnen einsetzen, zu unterstützen, rufen wir zur
Demonstration vor dem türkischen Generalkonsulat in Berlin am Freitag, den
17. August 2001, um 14:30 Uhr auf.

Ort: Generalkonsulat der Türkei, Johann-Georg-Straße 12/Ecke Kurfürstendamm,
Zentrum Berlin (U 7 Adenauerplatz).
Datum: Freitag, 17. August 2001, um 14:30 Uhr

Motto der Demo:

WIR FRAGEN DIE DIKTATORISCHE UND RASSISTISCHE REGIERUNG DER TÜRKEI: NACH DEM
VÖLKERMORD AN DEN ARMENIERINNEN, DEN KURDINNEN UND DER UNTERDRÜCKUNG DES
TÜRKISCHES VOLKES, WIEVIELE AFRIKANERINNEN MÜSSEN SIE UMBRINGEN UND
VERGEWALTIGEN, UM MITGLIED DER EUROPÄISCHEN RASSISTISCHEN UNION ZU WERDEN?
____________________________________________________________________________
______
Organisatoren:: African Refugees Association-ARA; Brandenburg
Flüchtlingsinitiative-BFI; SOS Struggles Of Students, Black Students
Organisation-BSO; Angolan Anti-Militarism Initiative for Human Rights
(IAADH)

Kontaktpersonen:

Information: IAADH, Tel. (+49) 177- 6816468 (Matondo) oder
Turkish Human Rights Association-IHD; http//www.ihd.org.tr; Tel-Fax: (312)
466 491314 oder 4259547; email: ihd {AT} ihd.org.tr

Infrastruktur (Material, Finanzen, Rechtsanwalt, Erste Hilfe): IAADH, Tel.
(+49) 177- 6816468 (Matondo)

Demo Mobilisierung und Koordinierung: ARA/SOS/BSO, Tel.: (+49) 160-1052445
(Senfo) oder
BFI, tel.: (+49) 177-5155195 (Christopher)

UnterstützerInnen:
Um die Demo zu unterstützen, schickt bitte eine email an:
ara_african_refugees {AT} hotmail.com, fluchtlingsbrandenburgini {AT} yahoo.fr

Den Aufruf in englischer und französischer Sprache finden Sie im angehängten
rtf-Dokument.

-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste fuer Medien- und Netzkultur
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost Info: http://www.mikro.org/rohrpost
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de